Wölfe in Sachen

Der Wolf war ursprünglich eines der am weitesten verbreitete Säugetiere der Welt. Zu seinem Verbreitungsgebiet gehörten ganz Europa, weite Teile Asiens sowie Nord- und Mittelamerika. Der Wolf war also fast auf der gesamten nördlichen Hemisphäre flächendeckend beheimatet. In weiten Teilen seines ursprünglichen Verbreitungsgebietes, besonders in Westeuropa und Nordamerika, wurde der Wolf durch menschliche Verfolgung ausgerottet. Größere zusammenhängende Wolfsbestände sind nur noch in Russland, Kanada und Alaska zu finden. Heute leben auf der Welt schätzungsweise ca. 170.000 Wölfe.

IUCN (International Union for Conservation of Nature) 2010. Canis lupus. The IUCN Red List of Threatened Species. Version 2014.3

IUCN www.iucnredlist.org