Wolfsrudel im Hohwald nachgewiesen

12.11.2012

In dem Gebiet um den Hohwald (Landkreis Sächsische Schweiz – Osterzgebirge) lebt ein Wolfsrudel. Nachdem am 14.10.2012 ein einzelner erwachsener Wolf mit einer automatisch auslösenden Kamera (Fotofalle) nachgewiesen wurde, konnte nun durch Fotos eines Schafhalters ein Welpe in dem Gebiet bestätigt werden. Damit ist der Beweis erbracht, dass sich in der Hohwald-Region eine Wolfsfamilie gegründet hat, wie von einigen Bürgern bereits vermutet wurde. Mit dem „Hohwaldrudel“ leben aktuell in Sachsen sieben Wolfsrudel und ein Wolfspaar bei dem noch nicht bekannt ist, ob es Welpen führt.

Ein Wolfsrudel besteht in der Regel aus einem Elternpaar, das meist auf Lebenszeit verbunden ist, und seinen Nachkommen. Das Elternpaar lebt dauerhaft in seinem angestammten Revier, während die Jungwölfe das Elternrevier in der Regel im Alter von 1-2 Jahren verlassen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen